The Sonics im S.O. 36

Die 1960 gegründete Band THE SONICS – zu dieser Zeit noch eine reine Instrumentalband -veöffentlichte ihre erste Single „The Witch“ im Jahr 1964. Das LP Debut der Band erschien 1965 und enthielt bereits eine Anzahl von Tracks (z.B. Strychnine, Psycho, Dirty Robber und Have Love Will Travel), die in den späten Siebziger Jahren von etlichen Garagen- und Punkrockbands bzw. deren Fans goutiert wurden und daher heute noch als Einfluss für Neo-Freakbeatbands gelten.

Seit dem Jahre 2007 tourt die reformierte Band, in der heute noch drei der Gründungsmitglieder spielen, wieder durch kleine und mittelgroße Konzerthallen.

Nach Jahrzehnten haben The Sonics in diesem Jahr sogar ein neues Album  „This is the Sonics“ veröffentlicht. Dieses kommt so ungestüm und hart daher wie der Erstling „Here are the Sonics“ aus dem Jahre 1965.
Die neue LP habe ich im S.O.36 Club in Berlin nach dem wilden und überzeugenden Gig der Band am 28. Okt. 2015 gekauft.
Es ist erstaunlich wie die alten Herren (davon 3 über 70 Jahre) das Garagenpunk liebende Publikum des S.O. 36 unterschiedlichen Alters zum kollektiven Ausrasten brachte.

Möge diese Musik auch kommenden Generationen als „Blueprint“ für geerdeten Punkrock dienen.

Hier sind meine Konzertfotos von diesem Abend:

(click om images to enlarge)

IMG_9368

IMG_9436

IMG_9438

IMG_9449

IMG_9440

IMG_9358

IMG_9447

IMG_9381

IMG_9356

IMG_9363

das Publikum im S.O. 36

das Publikum im S.O. 36

IMG_9453

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s