Ryley Walker und Band, Berlin, 10.09.15

Am 13. April 2015 durfte ich mein erstes Konzert von Ryley Walker im Monarch am Kottbusser Tor erleben. Es war ein wunderbares akustisches Solo-Konzert.
Ryley’s mittlerweile vierter Gig in Berlin (dieses Mal endlich mit Band) fand gestern im gut besuchten Kreuzberger Privatclub in der Skalitzer Straße statt.

Support Act war die Folkband The Weather Station, die trotz der gerade erst überstandenen Erkältung der Sängerin und Gitarristin Tamara Lindeman ein überzeugendes Set spielten. Hiernach wurden vom Publikum sogar Zugaben gefordert (leider vergebens). Solche Bitten sind ja bei Vorprogrammen eher selten.

Ryley Walkers Musik bewegt sich stilistisch im Bereich von John Fahey und Tim Buckley. Teilweise enthalten die Stücke auch jazzige Elemente. Das diesjährige Album ”Primrose Green” gehört zu meinen LP-Favoriten für das Jahr 2015.
Die für die Konzerte zusammengestellte Band spielte Ryley’s filigrane Kompositionen hochkonzentriert.
Während der besten Momente des Auftritts hatte ich das Gefühl, dass die Seelen der Musiker zu einem einzigen Organismus verschmolzen sind. Das alles wirkte aber nicht etwa bleiern, sondern die Bandmitglieder kommunizierten augenzwinkernd und scherzten untereinander sowie mit dem Publikum.
Ach ja, „Set the controls for the heart of the sun“ –  Durch das Hinzufügen psychedelischer Einsprengsel im letzten Song vor den Zugaben, wurde Ryley sogar seinen zwei „y“ im Namen gerecht.

Ryley’s angekündigtes neues Album lässt hoffentlich nicht mehr lang auf sich warten.

(click on images to enlarge)

IMG_8332

IMG_8347

IMG_8313

IMG_8311

IMG_8314

IMG_8334

IMG_8336

IMG_8354

IMG_8353

IMG_8341

Support Act: The Weather Station:

IMG_8306

IMG_8305

IMG_8302

IMG_8299

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s