ZERO und der Weg nach Hause

Im Berliner Martin-Gropius-Bau wird zur Zeit eine Werkschau der Kunst von Mitgliedern der internationalen Künstlergruppe ZERO gezeigt. Die Ausstellung umfasst Arbeiten (z. B. von Otto Piene, Heinz Mack und Günther Uecker) die hauptsächlich ab Mitte der 50er bis gegen Ende der 60er Jahre geschaffen wurden.

Die ansprechenden Previews in den Medien haben mich neugierig auf das ausgestellte Werk der Künstler gemacht. Meinen gestrigen Besuch dieser Werkschau empfand ich als wohltuende Inspiration, ähnlich wie nach der Besichtigung der Projektionen des Otto Piene in der Neuen Nationalgalerie, über die ich vor einiger Zeit hier im BLOG an anderer Stelle berichtet habe

https://noirberts-artige-fotos.com/2014/07/21/projektionen-des-otto-piene/

Durch den Eindruck, den die Kunstwerke bei mir hinterlassen haben, nahm ich auf meinem Nachhauseweg vermeintlich alltägliche Dinge viel bewusster wahr.

(Das Fotografieren in den Ausstellungsräumen ist offiziell nicht gestattet. Der Versuchung konnte ich allerdings nicht widerstehen. Hoffentlich ist mein Beitrag geeignet, um Interessierte zum Besuch dieser Werkschau zu locken. Letzter Tag der Ausstellung ist der 08.06.2015)

click on images to enlarge

Francois Morellet (vorn) Jesùs Rafael Soto (hinten)

Francois Morellet (vorn)
Jesùs Rafael Soto (hinten)

Günther Uecker (vorn) Pol Bury (hinten

Günther Uecker (vorn)
Pol Bury (hinten

Günther Uecker

Günther Uecker

Mack, Piene, Uecker

Mack, Piene, Uecker

Christian Megert (Lichtschleuse und Spiegelwand)

Christian Megert
(Lichtschleuse und Spiegelwand)

Gianni Colombo (vorn) Piero Manzoni (hinten)

Gianni Colombo (vorn)
Piero Manzoni (hinten)

Heinz Mack

Heinz Mack

Otto Piene (Skulptur und Bilder)

Otto Piene (Skulptur und Bilder)

Uli Pohl (Spirale III/px) Jef Verheyen, Lucio Fontana (Le Jour)

Uli Pohl (Spirale III/px)
Jef Verheyen, Lucio Fontana (Le Jour)

Günther Uecker

Günther Uecker

Rast im Museums-Café

Rast im Museums-Café

Kohl in der Kochstraße

Kohl in der Kochstraße

im U-Bahnhof Alt Tempelhof

im U-Bahnhof Alt Tempelhof

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s