Black Uhuru, Oktober 1981

Die Reggae Band Black Uhuru spielte am 29.10.1981 im Berliner Metropol am Nollendorfplatz.

Bandmitglieder waren damals vor allem das Vokaltrio Duckie Simpson, Michael Rose und Puma Jones. Instrumental unterstützt wurden diese hauptsächlich durch die in der Reggae-Szene sehr gefragten Session-Musiker Sly Dunbar (Schlagzeug) und Robbie Shakespeare (Bass).

Für die hier gezeigten Fotos habe ich meine Minolta X D 7 Spiegelreflex-Kamera zum ersten mal bei einem Konzert eingesetzt.

Michael Rose

Michael Rose

Duckie Simpson

Duckie Simpson

Puma Jones

Puma Jones

Black Uhuru Negative III_0050

Robbie Shakespeare

Robbie Shakespeare

Sly Dunbar

Sly Dunbar

Black Uhuru Negative III_0055 IMG_0025 Black Uhuru Negative III_0059 IMG_0044 Black Uhuru Negative I IMG_0028 Black Uhuru Negative III_0043 - Kopie Black Uhuru Negative III_0054 IMG_0034 IMG_0036

Ein Gedanke zu “Black Uhuru, Oktober 1981

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s