Angel Olsen am 08.10.2014

Am 08.10.2014 präsentierte die US-amerikanische Künstlerin Angel Olsen im gut besuchten Kreuzberger Club BI NUU ihr Album „Burn Your Fire For No Witness“.                                                                                                                                 Diese „Four-Piece-Band“ gastierte in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal in Berlin. Das erste Konzert, welches ich leider versäumt habe, fand im Hebbel Theater am Ufer statt. An Zeugen für Angels intensive Performances mangelt es nun wirklich nicht.

Stilistisch bewegt sich Angel Olsens Musik zwischen kraftvollem alternativen Rock mit Country-Anklängen und in ihrer hypnotischen Schläfrigkeit an Leonard Cohen erinnernden Balladen.

Hier sind meine Fotos von diesem beeindruckenden Konzertabend.

IMG_4400

IMG_4390

IMG_4403

IMG_4385

IMG_4386

 

IMG_4397

IMG_4391

IMG_4452

IMG_4377

IMG_4410

IMG_4441

IMG_4425

IMG_4423

IMG_4443

IMG_4428

IMG_4446

IMG_4483

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s