Mutabaruka im Berliner Quarier Latin

Am 27.02.1987 spielte der auf Jamaika geborene und auf den Namen Allan Hope getaufte Dub-Poet Mutabaruka zum ersten Mal einen Gig im Berliner Club Quartier Latin.

Der politisch engagierte Künstler und Philosoph konvertierte anfangs der 1970er zum Glauben der Rastafari und sieht diese Religion gleichberechtigt zu den großen Weltreligionen.

Hier sind meine Fotos von Mutabarukas erstem Konzert in Berlin.

Mutabaruka, Quartier Latin, Neg._0053a - Kopie

 

Mutabaruka, Quartier Latin, Neg._0021

 

Mutabaruka, Quartier Latin, Neg._0010

 

Mutabaruka, Quartier Latin, Neg._0013

 

Mutabaruka, Quartier Latin, Neg._0040

 

Mutabaruka, Quartier Latin, Neg._0047

 

Mutabaruka, Quartier Latin, Neg._0004

 

Mutabaruka, Quartier Latin, Neg._0055

 

Mutabaruka, Quartier Latin, Neg._0048

„Max Beckmann und Berlin“ – Besuch der Ausstellung in der Berlinischen Galerie

Bis zum 15.02.2016 wurde in der Berlinischen Galerie die Ausstellung „Max Beckmann und Berlin“ gezeigt.

Max Beckmann, geb. 1884 in Leipzig, gest. 1950 in New York, lebte für viele Jahre in Berlin. In der Ausstellung  wurden etliche seiner Kunstwerke präsentiert, die in Berlin geschaffen wurden oder deren Entstehung von seinen Aufenthalten in Berlin beeinflusst waren. Neben Beckmanns Arbeiten wurden zum Vergleich auch Gemälde anderer Künstler gezeigt, die von der Stadt und vom Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts geprägt waren.

Neben der Max Beckmann gewidmeten Sonderausstellung gibt es in anderen Räumen der Galerie weitere Kunstwerke aus dem Bereich der Modernen Kunst zu sehen.

Meine Eindrücke vom gestrigen Besuch in der Berlinischen Galerie habe ich für Euch auf den beigefügten Fotos festgehalten.

David Bowie – In Memoriam, Where Are We Now?

Hommage an David Bowie

Where are we now?

Had to get the train from Postdamer Platz

You never knew that I could do that

Just walking the dead

IMG_1801

Sitting in the jungle

On Nürnberger Straße

IMG_0828

IMG_2227

A man lost in time

IMG_8046

Near KaDeWe

Just walking the dead

IMG_1694

IMG_0832

Twenty thousand people

Cross Böse Brücke

IMG_5261

Fingers are crossed

Just in Case

Walking the dead

Where are we now ?

Where are we now?

IMG_2239IMG_2240IMG_2242 - Kopie

The moment you know

You know you know

As long as there’s sun

As long as there’s sun

As long as there’s rain

As long as there’s rain

As long as there’s fire

As long as there’s fire

As long as there’s me

As long as there’s you

IMG_0268

Berlin Schöneberg, Hauptstr. 155

 

 

IMG_0265

Berlin Schöneberg, Hauptstr. 155

 

IMG_0286

Berlin Schöneberg, Hauptstr. 155

 

 

 

The passenger

oh the passenger – he rides and e rides – he sees things from under grlass- he looks through his window side – he sees the things he knows are his – he sees the bright and hollow sky – he sees the city sleep at night -he sees the stars are out tonight – and all of it is yours and mine –  and all of it is yours and mine – so let’s ride and ride -and ride and ride

Iggy Pop

Tauentzienstraße, Kurfürstendamm and Joachimsthaler Straße.

IMG_9596

IMG_9598

IMG_9599

IMG_9601

IMG_9604

IMG_9605

IMG_9608

The Primitives am 28.11.2015

Im Jahr 1988 hatte ich bereits einen Gig der britischen Band The Primitives im Berliner Club Quartier Latin besucht. Meine Fotos vom damaligen Konzert findet Ihr unter diesem Link:

https://noirberts-artige-fotos.com/2013/11/08/the-primitives-25-10-88/

Gestern gab es endlich erneut die Gelegenheit, einen überzeugenden Auftritt dieser phantastischen Band um die temperamentvolle Sängerin Tracy Tracy  im sehr versteckten Berliner Club Marie Antoinette zu erleben.

Das Publikum kann sich glücklich schätzen, einen dem Auftritt von 1988 mindestens ebenbürtigen Gig gesehen zu haben. Es war einfach toll!

IMG_9831

 

IMG_9839

 

IMG_9850

 

IMG_9852

 

IMG_9853

 

IMG_9774

 

IMG_9781

 

IMG_9784

 

IMG_9795

 

IMG_9799

 

IMG_9809

 

IMG_9811

 

IMG_9818

 

IMG_9823

 

IMG_9830

 

IMG_9819 - Kopie

Setlist vom 28.11.2015:

Primitives Setlist_0002